We are updating our website design to improve the experience on our site.

Der Aufbau unserer Gemeinde

Grafik: Michelle Hans

Die Basis der Kirchengemeinde sind die Gemeindeglieder. Dies sind die Menschen, die Mitglieder der Evangelischen Kirche sind und im Einzugsbereich der Gemeinde wohnen oder aber diejenigen, die als Mitglieder der Evangelischen Kirche, aus einer anderen Gemeinde kommend, sich auf ausdrücklichen Wunsch über das Gemeindebüro und mit Beschluss des Gemeindekirchenrates (GKR) umgemeinden und als unsere Gemeindeglieder registrieren lassen.

Die Gemeindeglieder sind, sofern sie 14 Jahre alt und konfirmiert sind, alle drei Jahre aufgerufen, die Hälfte der Mitglieder des GKR (Gemeindekirchenrates) neu zu wählen.

Der geschäftsführende Pfarrer leitet die Gemeinde vor allem in geistlicher und seelsorgerischer Hinsicht, führt die Amtsgeschäfte und ist qua Amt stellvertretender Vorsitzender des GKR.

Der Gemeindekirchenrat leitet die Gemeinde, achtet auf Durchführung der Gottesdienste, Wahrnehmung aller zur Gemeinde gehörenden Aufgaben (z. B. der Kitas, der gemeindepädagogischen Aufgaben und der Kirchenmusik), sorgt für die Beschäftigung geeigneter Mitarbeiter/-innen, die Erhaltung der Kirchen und Gebäude sowie die Überwachung der finanziellen Grundlagen der Gemeindearbeit.

Ferner gibt es den Gemeindebeirat, der sich in unserer Gemeinde im Wesentlichen aus den Mitarbeiter/-innen und den Leiter/-innen aller Gemeindegruppen zusammensetzt, die dann als Mitglieder des Beirates berufen sind. Der Gemeindebeirat kann den GKR beraten und Empfehlungen aussprechen.

Der GKR lädt die Gemeindeglieder jährlich zur Gemeindeversammlung ein, auf der GKR und Gemeindebeirat aus der Gemeindearbeit berichten und die aktuellen Belange der Gemeinde besprochen und Fragen dazu erörtert werden können.

Die Ehrenamtlichen, die in diesem Organisationsaufbau als Funktionsträger nicht eigens benannt sind, finden sich zu großen Teilen im Gemeindebeirat wieder und haben dort ihre Stimme.

Um sich weiter zu informieren, können Sie hier die einzelnen Begriffe anklicken: