Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Historische Friedhöfe im Zentrum Berlins

Datum
Samstag, 14. August 2021, 11:00 Uhr
Mitwirkende
Christina Guth

Friedhöfe sind nicht nur letzte Ruhestatt für Verstorbene, sondern auch Gedenkstätten und Zeugen bestimmter Epochen. Letztere Bedeutungen gelten besonders für den Invaliden- und den Dorotheenstädtischen Friedhof in Berlin-Mitte.

Während die Anlage des Invalidenfriedhofs als Zeugnis preußischer und deutscher Militärgeschichte zu sehen ist, finden sich auf dem Dorotheenstädtischen Friedhof die Gräber bekannter Schriftsteller, Künstler, Philosophen, Erfinder und weiterer Prominenter. Auf beiden Grabanlagen finden sich darüber hinaus architektonisch interessante oder einfach nur schöne Grabmonumente.

Im Rahmen eines von mir geführten Spazierganges über die genannten Nekropolen erfahren Sie nicht nur deren Geschichte, sondern auch, welche namhaften Persönlichkeiten wo beerdigt sind. Gleichzeitig wird deren Bedeutung zu ihren Lebzeiten kurz erläutert. Auf besondere Denkmäler wird hingewiesen. Die kurze Wegstrecke zu bzw. zwischen den Kirchhöfen ist von einigen, für die Stadtgeschichte interessanten Gebäuden gesäumt. Auf sie werde ich während unserer Begehung gezielt hinweisen und Ihnen die jeweilige Nutzung erläutern. Die Dauer der Besichtigung beträgt ca. zwei Stunden.

Um auch berufstätigen Gemeindegliedern Gelegenheit zu bieten, an meiner Veranstaltung teilzunehmen, habe ich dafür zwei Samstage im Juli und August gewählt.

Die Teilnehmerzahl ist jeweils auf max. 10 Personen begrenzt. Für diese gelten die zum Zeitpunkt der Führung aktuellen Coronaregeln. Sollten Sie Interesse an der gemeinsamen Erkundungstour haben, melden Sie sich bitte mit Ihrem Wunschtermin unter folgender e-mail-Adresse an:

a.friedrich.guth(at)gmail.com.

Hinsichtlich des genauen Treffpunktes werde ich Sie dann umgehend informieren. Sollten sich mehr als die derzeit möglichen 20 Personen melden, sind weitere Termine denkbar. Ich freue mich auf Sie!

Christina Guth