Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Konzert unter Bäumen

Konzert unter Bäumen
Veröffentlicht am Mo., 25. Okt. 2021 16:15 Uhr
Bericht HeiKiMus

Das Trio "Tsching" gastierte bei uns im Rahmen der Heiligenseer Kirchenmusiken

Ursprünglich wurden die Heiligenseer Kirchenmusiken ins Leben gerufen, um die schöne neue Orgel in der Dorfkirche zusätzlich zum Gottesdienst  auch konzertant für uns erklingen zu lassen. Doch  gelegentlich werden inzwischen auch Konzerte ganz  ohne Orgel angeboten.

So ein Konzert fand bei uns  am 21.08.2021 auf dem Gelände der Waldkirche statt. Das Trio Tsching war angekündigt, mit Vorfreude erwartet, denn die Musiker waren bei uns vor ein paar  Jahren schon einmal aufgetreten und hatten Begeisterungsstürme ausgelöst.

Es war ein sonniger Spätsommertag und die Zuhörerplätze waren gut gefüllt, als Ben Aschenbach (Gitarre), Isabelle Klemt (Cello), Helmut Mittermaier (Saxophon und weitere Blasinstrumente), malerisch unter der großen Eiche platziert, uns ihren besonderen  Musikstil präsentierten.


Es begann sehr meditativ, doch nach und nach mischten sich auch Jazz- und Pop-Klänge dazwischen, ein wenig Klassisches konnte man auch erkennen, Klezmer- und Tangoklänge, sowie tatsächlich auch Anklänge an Volkslieder.

Nicht immer war das Original einfach herauszuhören; ein Zuhörer konnte das problemlos und gewann  damit eine CD mit Tsching-Musik. Tsching ist nämlich nicht nur der Name des Trios, sondern auch der Name des von den Musikern entwickelten Musikstils.  Alles wurde äußerst profimäßig dargeboten, und es  war schön zu sehen, mit wie viel Freude das Trio musizierte.

Viele Spaziergänger blieben eine Weile am Zaun stehen, um der Musik zu lauschen; einige ließen sich sogar hereinwinken. Selbst Kinder hatten ganz offensichtlich Freude an den besonderen Rhythmen.

Als um 18.00 Uhr, wie jeden Tag, die Glocken der Waldkirche den Abend einläuteten, wurde der Glockenklang zum Anlass für eine spontane Improvisation, ganz großartig!! Ein wunderbarer Nachmittag, herzlichen Dank!

Angelika Stamer