Aktuelles Hygienekonzept für Gruppenaktivitäten

Veröffentlicht am Fr., 10. Jul. 2020 12:41 Uhr
Aktuelles aus der Gemeinde

Um die Wiederaufnahme der regelmäßig stattfindenden Gruppen und Kreise sowie anderer Veranstaltungen in unserer Gemeinde zu ermöglichen, muss ein Hygienekonzept vorliegen.

Frau Schötz, Mitglied des GKR, hat sich in enger Zusammenarbeit mit Frau Rochlitz (im Bereich der Kirchenmusik sind besondere Vorschriften zu beachten), dieses Themas angenommen. Das erarbeitete Konzept - orientiert an den derzeitigen Bestimmungen der EKBO (Ev. Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz) - ist in der letzten GKR-Sitzung besprochen und verabschiedet worden. Somit kann die Gemeindearbeit auch über die Gottesdienste und die Kitas hinaus wieder beginnen – unter Beachtung der festgelegten Hygienevorschriften.

Stand: Juli 2020

Es regelt Abläufe und Verhalten für die verschiedenen Situationen bei Gruppentreffen in unserer Gemeinde, wie etwa:

  •    Grupppengrößen
  •    Abstandsregeln
  •    Maskenpflicht
  •    Händehygiene
  •    Anwesenheitslisten
  •    Essen und Trinken
  •    Benutzung der Sanitäranlagen
  •    besondere Regeln für musikalische Gruppen

Wir bitten Sie, dieses Hygienekonzept zu lesen und zu beachten: Sie können es hier als Pdf-Datei öffnen zum Lesen und Herunterladen.

Hygienekonzept für Gruppenaktivitäten (bitte anklicken)


Darüber hinaus finden Sie diese allgemeinen Aushänge an vielen Stellen in unserer Gemeinde:

Allgemeine Verhaltensregeln in unserer Gemeinde (bitte anklicken)
Regeln für die Benutzung von Waschräumen (bitte anklicken)

Bitte beachten Sie diese Regeln unbedingt! Nur so ist Gemeindeleben unter den gegebenen Umständen möglich!

Das Rahmenkonzept der EKBO für Hygienemaßnahmen bei kirchenmusikalischen Veranstaltungen (Gruppentreffen von Chören, Instrumentalisten etc.) finden Sie hier in novellierten Fassungen jeweils als Pdf-Datei zum Lesen und Herunterladen.

EKBO Rahmen-Hygienekonzept Kirchenmusik (bitte anklicken)




Bildnachweise: