Ökumenische Bibelwoche 2017

Veröffentlicht am Sa., 28. Okt. 2017 20:36 Uhr
Oekumenische Bibelwoche

Zum dritten Mal sind wir nun auch Anfang 2017 in den vier Gemeinden der „Insel-Region“ zu einer ökumenischen Bibelwoche zusammenkommen und haben uns intensiv mit einem biblischen Textabschnitt beschäftigt.

Diesmal ging es um Texte aus dem Matthäusevangelium. Unter dem Motto „Bist du es? - Zugänge zum Matthäusevangelium“ wurden die Teilnehmenden eingeladen, die Bibel neu zu entdecken.

Die Frage „Bist Du es?“ stammt aus Matthäus 11,3: Johannes der Täufer, selber im Gefängnis, lässt seine Jünger Jesus fragen, ob er der erwartete Messias ist oder ob sie auf einen anderen warten müssen. „Bist du es?“ — Diese Frage wurde bei der Ökumenischen Bibelwoche aus verschieden Perspektiven betrachtet: Wer war Jesus? Was bedeutet er für uns heute? Wer bin ich und wie ist meine persönliche Beziehung zu Jesus?

In sieben Abschnitten wurde diesen Fragen auf den Grund gegangen. Besonders spannend war dabei, dass die sieben Bibelstellen in der Fassung der revidierten Lutherbibel 2017 verwendet wurden.

Wir starteten mit einem ökumenischen Gottesdienst am Sonntag, dem 22.01. 2017 in der Kirche St. Marien Maternitas in Heiligensee. Dann folgten die fünf Bibelabende.


Grafik: "Sichere Überfahrt" - Habedank / Verlag Neukirchener Aussaat

Bildnachweise: