Gebetskreis pausiert

Veröffentlicht am Di., 8. Dez. 2015 15:37 Uhr
Neues aus dem Gebetskreis

''Wenn zwei von euch auf der Erde gemeinsam um irgendetwas bitten, wird es ihnen von meinem Vater im Himmel gegeben werden. Wo zwei oder drei in meinem Namen zusammenkommen, da bin ich selbst in ihrer Mitte.'' (Matthäus 18, 19-20)

Die christliche Sache lebt und stirbt mit dem Gebet, das Gebet ist das Herz christlichen Lebens. (Dietrich Bonhoeffer)

Unter diesen Leitgedanken fand sich bisher jeden ersten Montag im Monat um 10.30 Uhr ein Hauskreis zusammen, um für Heiligensee und seine Menschen zu beten, aber auch für Gottes Schutz und Geleit zu danken.


Leider hatte in letzter Zeit trotz mehrfacher Terminverlegungen der Gebetskreis immer weniger Zulauf zu verzeichnen.

So sah sich Frau Templiner, die sich jahrelang für den Erhalt dieses Kreises stark gemacht hat, gezwungen, die Treffen vorerst auszusetzen.

Bitte melden Sie sich doch im Gemeindebüro oder bei Frau Templiner direkt (Tel. 030-436 18 76), falls Sie Interesse an einem Treffen hätten.


Quelle Pinselzeichnung Albrecht Dürer "Betende Hände": Gemeinfrei über WikiCommons
Bildnachweise: